Projekt Hausbau

Baustellenvorgespräch am 04.04.13

Zwar regnete es zur Abwechslung mal nicht an diesem Tag - jedoch ließ uns der Wind nicht im Stich. Bei eisiger Bö standen wir geschlagene 2 h mit dem Kellerbauer (inkl. dem zuständigen Verkäufer, der sich auch noch nach dem Verkauf vorbildlich um seine Kunden kümmert--> leider in der Branche nicht selbstverständlich!), dem Erdbauer sowie dem Haas-Bauleiter an unserem Bauplatz, um die Details für unser Bauvorhaben zu besprechen. Zum Beispiel wissen wir jetzt, dass wir die Straße halbseitig für den Kran sperren lassen müssen und dass wir uns um einen Bauwasserhahn kümmern müssen.
 
Unsere Terminplanung wird nun durch die unbeständige Witterung ganz schön durcheinander gewirbelt. Erst Ende KW 20/Anfang KW 21 (ca. 20. Mai) kann der Erdbauer mit den Aushubarbeiten beginnen, der Keller kommt folglich in KW 22/23 (also ab 27. Mai). Nach der Kellervermessung und -abnahme durch die Firma Haas beginnt die Produktion unseres Hauses direkt auf den LKW - mit 8 Wochen müssen wir hier leider rechnen. Daher gehen wir aktuell von einer Hausstellung Ende Juli/Anfang August aus.
 
Vielleicht haben wir jedoch Glück und landen noch auf einem "Listenplatz" weiter vorne….. Wir lassen uns überraschen.